28. Februar: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kiel Wiki
(1957: + Bild)
 
Zeile 13: Zeile 13:
 
* [[1949]]: Die ersten Sprengungen zur Demontage der Werften werden vorgenommen.
 
* [[1949]]: Die ersten Sprengungen zur Demontage der Werften werden vorgenommen.
 
* [[1953]]: In der [[Ostseehalle]] beginnt die erste Gebrauchtwagenschau.
 
* [[1953]]: In der [[Ostseehalle]] beginnt die erste Gebrauchtwagenschau.
 +
[[Datei:Kunsthalle der Christian-Albrechts-Universität (CAU) im Düsternbrooker Weg 1 (Kiel 12.731).jpg|mini|1957: Richtfest für die Kunsthalle im [[Düsternbrooker Weg]]]]
 
* [[1957]]: Die Wiederherstellung der [[Kunsthalle zu Kiel|Kunsthalle]] feiert Richtfest.
 
* [[1957]]: Die Wiederherstellung der [[Kunsthalle zu Kiel|Kunsthalle]] feiert Richtfest.
 
* [[1986]]: ''Olof Palme'', von 1969–1976 und erneut ab 1982 schwedischer Ministerpräsident und Namensgeber des [[Olof-Palme-Damm]]s, stirbt in Stockholm nach einem Attentat.
 
* [[1986]]: ''Olof Palme'', von 1969–1976 und erneut ab 1982 schwedischer Ministerpräsident und Namensgeber des [[Olof-Palme-Damm]]s, stirbt in Stockholm nach einem Attentat.
  
 
[[Kategorie:Datum|Februar|28]]
 
[[Kategorie:Datum|Februar|28]]

Aktuelle Version vom 28. Februar 2021, 10:15 Uhr

Jahrestage
Januar · Februar · März
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 (30)
17. Jahrhundert
19. Jahrhundert
  • 1833: In Berlin wird Generalfeldmarschall Alfred Graf von Schlieffen, der Namensgeber der Schlieffenallee, geboren.
  • 1900: Der Segelflugpionier Wolfram Hirth, nach dem die Hirthstraße benannt wurde, wird in Stuttgart geboren.
20. Jahrhundert
  • 1902: Die Blitzstraße, der Germaniaring (seit 1947 Teil des Ostrings) und die Greifstraße erhalten ihre Namen.
  • 1925: Friedrich Ebert, erster deutscher Reichspräsident, stirbt in Berlin. Nach ihm war der Ebertplatz benannt worden.
  • 1949: Die ersten Sprengungen zur Demontage der Werften werden vorgenommen.
  • 1953: In der Ostseehalle beginnt die erste Gebrauchtwagenschau.
1957: Richtfest für die Kunsthalle im Düsternbrooker Weg
  • 1957: Die Wiederherstellung der Kunsthalle feiert Richtfest.
  • 1986: Olof Palme, von 1969–1976 und erneut ab 1982 schwedischer Ministerpräsident und Namensgeber des Olof-Palme-Damms, stirbt in Stockholm nach einem Attentat.