Bearbeiten von „Alter Bahnhof“

Aus Kiel Wiki

Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird bei Bearbeitungen öffentlich sichtbar. Melde dich an oder erstelle ein Benutzerkonto, damit Bearbeitungen deinem Benutzernamen zugeordnet werden.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 29: Zeile 29:
 
Mit dem immer stärkeren Wachstum der Stadt wurde der Bahnhof im Lauf der Zeit zu klein. Im letzten Fünftel des 19. Jahrhunderts wurden die Planungen konkret. Im Herbst 1895 begann der Bau und ab 1899 stand dann der neue [[Hauptbahnhof]] mit zunächst vier, später sechs Gleisen an seinem jetzigen Standort gegenüber der [[Ringstraße]] (Bild 11).
 
Mit dem immer stärkeren Wachstum der Stadt wurde der Bahnhof im Lauf der Zeit zu klein. Im letzten Fünftel des 19. Jahrhunderts wurden die Planungen konkret. Im Herbst 1895 begann der Bau und ab 1899 stand dann der neue [[Hauptbahnhof]] mit zunächst vier, später sechs Gleisen an seinem jetzigen Standort gegenüber der [[Ringstraße]] (Bild 11).
  
Der alte Bahnhof und das Hotel wurden noch für einige Jahre anderweitig genutzt. Im Jahr 1905 wurde der alte Bahnhof abgerissen; an seiner Stelle entstand in Erinnerung an Herzog Friedrich VIII. der Augustenburger Platz (Bild 12). Nur Teile der alten Bahnhofsfläche wurden bebaut, etwa mit dem Haus [[Viktoriaeck]] (1907), welches dort heute noch steht.
+
Der alte Bahnhof und das Hotel wurden noch für einige Jahre anderweitig genutzt. Im Jahr 1905 wurde der alte Bahnhof abgerissen; an seiner Stelle entstand in Erinnerung an Herzog Friedrich VIII. der Augustenburger Platz (Bild 12). Nur Teile der alten Bahnhofsfläche wurden bebaut, etwa mit dem Haus Viktoriaeck (1907), welches dort heute noch steht.
  
 
Im [[Zweiter Weltkrieg|Zweiten Weltkrieg]] wurde das Hauptgebäude des Thaulow-Museums zerstört. Es wurde 1949 abgebrochen. Der Erweiterungsbau wurde Ende 1970 abgerissen. Das Gebäude der Post und das Hotel Germania fielen den Bomben zu Opfer, ebenso fast vollständig die Straße Klinke. Ein Teil der Fläche des Augustenburger Platzes wurde in den 50er Jahren überbaut (Bild 13), der Rest des Platzes wurde zum Stresemannplatz, durchzogen von der Straße Ziegelteich. Heute führt daher eine städtische Hauptverkehrsstraße über das Gelände und nichts erinnert mehr daran, dass hier einmal der erste Bahnhof Kiels stand (Bild 14)
 
Im [[Zweiter Weltkrieg|Zweiten Weltkrieg]] wurde das Hauptgebäude des Thaulow-Museums zerstört. Es wurde 1949 abgebrochen. Der Erweiterungsbau wurde Ende 1970 abgerissen. Das Gebäude der Post und das Hotel Germania fielen den Bomben zu Opfer, ebenso fast vollständig die Straße Klinke. Ein Teil der Fläche des Augustenburger Platzes wurde in den 50er Jahren überbaut (Bild 13), der Rest des Platzes wurde zum Stresemannplatz, durchzogen von der Straße Ziegelteich. Heute führt daher eine städtische Hauptverkehrsstraße über das Gelände und nichts erinnert mehr daran, dass hier einmal der erste Bahnhof Kiels stand (Bild 14)

Bitte kopiere keine Webseiten, die nicht deine eigenen sind, benutze keine urheberrechtlich geschützten Werke ohne Erlaubnis des Urhebers!
Du gibst uns hiermit deine Zusage, dass du den Text selbst verfasst hast, dass der Text Allgemeingut (public domain) ist, oder dass der Urheber seine Zustimmung gegeben hat. Falls dieser Text bereits woanders veröffentlicht wurde, weise bitte auf der Diskussionsseite darauf hin. Bitte beachte, dass alle Kiel Wiki-Beiträge automatisch unter der „Creative Commons Attribution/Share Alike“ stehen (siehe Kiel Wiki:Urheberrechte für Einzelheiten). Falls du nicht möchtest, dass deine Arbeit hier von anderen verändert und verbreitet wird, dann klicke nicht auf „Seite speichern“.

Bitte beantworte die folgende Frage, um diese Seite speichern zu können (weitere Informationen):

Abbrechen Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)

Die folgende Vorlage wird auf dieser Seite verwendet: