SeniorenNet Kiel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kiel Wiki
(+ Text)
Zeile 12: Zeile 12:
 
|Vereinsregister=  
 
|Vereinsregister=  
 
|HistNamen=
 
|HistNamen=
|Vorstand= Bärbel Rehr
+
|Vorstand= Thomas Bebensee
|Stellv. Vorstand= Eckart Borchardt
+
|Stellv. Vorstand= Bärbel Rehr
 
|Kasse=
 
|Kasse=
 
|Beisitz=
 
|Beisitz=
|Schriftwart=
+
|Schriftwart=Waltraut Siebke
 
|Branche= Internet, Senioren
 
|Branche= Internet, Senioren
|Mitglieder= ca. 400
+
|Mitglieder= ca. 300
 
|Aktiv=ja
 
|Aktiv=ja
 
|Gemeinnützig= ja
 
|Gemeinnützig= ja
 
|Telefon=  
 
|Telefon=  
 
|Fax=   
 
|Fax=   
|Email= vorstand@seniorennet-kiel.de
+
|Email= vorstand@snkiel.de
|Web= http://www.seniorennet-kiel.de/
+
|Web= http://www.snkiel.de/
 
}}
 
}}
  
Zeile 34: Zeile 34:
 
* dass der Verein sich bemüht, seine Mitglieder zu unterstützen, ihr Wissen und Können um zeitgemäße Kommunikation weiterzuentwickeln, um es dann in den Verein einzubringen sowie Erfahrungen zu machen und sich auszutauschen.
 
* dass der Verein sich bemüht, seine Mitglieder zu unterstützen, ihr Wissen und Können um zeitgemäße Kommunikation weiterzuentwickeln, um es dann in den Verein einzubringen sowie Erfahrungen zu machen und sich auszutauschen.
  
Der Verein gehört dem bundesweiten ''SeniorenNet Deutschland'' an.
+
Der Verein gehört dem bundesweiten ''SeniorenNet Deutschland'' an, arbeitet zurzeit nur auf regionaler Ebene.
  
 
=== Ziele ===
 
=== Ziele ===
Zeile 46: Zeile 46:
  
 
=== Geschichte ===
 
=== Geschichte ===
Das SeniorenNet Kiel ist [[1999]] als Interessengemeinschaft gegründet worden. Aufgrund des regen Interesses wurde 2002 über die künftige Rechtsform beraten; dazu wurde eine Arbeitsgruppe gebildet, mit deren Hilfe eine Satzung erarbeitet und diskutiert wurde. Am 12. August 2003 erfolgte die Gründung des SeniorenNet als nicht eingetragener Verein.   
+
Das SeniorenNet Kiel ist [[1999]] als Interessengemeinschaft gegründet worden. Aufgrund des regen Interesses wurde 2002 über die künftige Rechtsform beraten; dazu wurde eine Arbeitsgruppe gebildet, mit deren Hilfe eine Satzung erarbeitet und diskutiert wurde. Am 21. Juni 2004 erfolgte die Gründung des SeniorenNet als nicht eingetragener Verein.   
 
<ref>[http://www.seniorennet-kiel.de/pages/neu/oeffentlicher-bereich/verein.php ''Entstehungsgeschichte des Vereins''] auf seniorennet-kiel.de</ref>
 
<ref>[http://www.seniorennet-kiel.de/pages/neu/oeffentlicher-bereich/verein.php ''Entstehungsgeschichte des Vereins''] auf seniorennet-kiel.de</ref>
  
Am 9. Juli 2014 konnte der Verein sein 15jähriges Bestehen mit einem Empfang beim [[Offener Kanal Kiel|Offenen Kanal Kiel]] feiern.<ref>[http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Nachrichten-Kiel/Nachrichten-aus-Kiel/Verein-feiert-15-jaehriges-Bestehen-Im-Seniorennet-moderne-Medien-entdecken ''Verein feiert 15-jähriges Bestehen''] auf kn-online.de</ref>
+
Am 05. Juli 2019 konnte der Verein sein 20-jähriges Bestehen mit einem Empfang beim [[Offener Kanal Kiel|Offenen Kanal Kiel]] feiern.
  
 
== Veranstaltungen ==
 
== Veranstaltungen ==
 
Neben regelmäßig staffindenden geselligen Treffen, bei denen sich die Teilnehmer direkt über Computer- und andere Themen austauschen können, werden auch verschiedene ''Lerntreffs'' angeboten, bei denen sich ehrenamtlich tätige Vereinsmitglieder als Tutoren zur Verfügung stellen, um über wechselnde Themen zu referieren oder Fragen zu technischen Problemen zu beantworten.  
 
Neben regelmäßig staffindenden geselligen Treffen, bei denen sich die Teilnehmer direkt über Computer- und andere Themen austauschen können, werden auch verschiedene ''Lerntreffs'' angeboten, bei denen sich ehrenamtlich tätige Vereinsmitglieder als Tutoren zur Verfügung stellen, um über wechselnde Themen zu referieren oder Fragen zu technischen Problemen zu beantworten.  
  
Die monatlichen Treffen für Mitglieder und Interessierte finden derzeit statt im Vereinsheim des VfB, Hamburger Chaussee 79, 24113 Kiel.
+
Die Lerntreffs und Sprechstunden für Mitglieder und Interessierte finden derzeit leider nur in Online-Meetings statt. Der Verein hofft auf die Öffnung für Präsenzveranstaltungen nach Corona.
 +
 
 +
20.02.2021
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==

Version vom 20. Januar 2021, 14:56 Uhr

SeniorenNet Kiel
auch "SNK"

Adresse
Hamburger Chaussee 79, 24043 Kiel
Vorstand
Thomas Bebensee
Mitglieder
ca. 300
Aktiv
ja
Gemeinnützig
ja
Web
http://www.snkiel.de/


Zweck des SeniorenNet Kiel (SNK) ist die Förderung der Bildung und Kommunikation älterer Menschen.

Dieser Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere dadurch,

  • älteren Menschen den Umgang mit elektronischen Medien zu erleichtern und sie zu befähigen, diese Medien als selbstverständliche Instrumente ihres Alltags aktiv und kreativ zu nutzen.
  • dass der Verein sich bemüht, seine Mitglieder zu unterstützen, ihr Wissen und Können um zeitgemäße Kommunikation weiterzuentwickeln, um es dann in den Verein einzubringen sowie Erfahrungen zu machen und sich auszutauschen.

Der Verein gehört dem bundesweiten SeniorenNet Deutschland an, arbeitet zurzeit nur auf regionaler Ebene.

Ziele

  • Beratung beim Kauf von Computer Hard- und Software
  • Unterstützung bei der Installation von Hard- und Software
  • Unterstützung bei der Konfiguration der unterschiedlichen Betriebssysteme
  • Kleinere PC-Reparaturen und Fehlerbehebungen - soweit technisch möglich - vor Ort
  • Die Unterstützung erfolgt vorwiegend per E-Mail oder Telefon
  • Einzeleinweisungen in die gewünschten Themen nach Absprache möglich
  • Austausch von Informationen untereinander

Geschichte

Das SeniorenNet Kiel ist 1999 als Interessengemeinschaft gegründet worden. Aufgrund des regen Interesses wurde 2002 über die künftige Rechtsform beraten; dazu wurde eine Arbeitsgruppe gebildet, mit deren Hilfe eine Satzung erarbeitet und diskutiert wurde. Am 21. Juni 2004 erfolgte die Gründung des SeniorenNet als nicht eingetragener Verein. [1]

Am 05. Juli 2019 konnte der Verein sein 20-jähriges Bestehen mit einem Empfang beim Offenen Kanal Kiel feiern.

Veranstaltungen

Neben regelmäßig staffindenden geselligen Treffen, bei denen sich die Teilnehmer direkt über Computer- und andere Themen austauschen können, werden auch verschiedene Lerntreffs angeboten, bei denen sich ehrenamtlich tätige Vereinsmitglieder als Tutoren zur Verfügung stellen, um über wechselnde Themen zu referieren oder Fragen zu technischen Problemen zu beantworten.

Die Lerntreffs und Sprechstunden für Mitglieder und Interessierte finden derzeit leider nur in Online-Meetings statt. Der Verein hofft auf die Öffnung für Präsenzveranstaltungen nach Corona.

20.02.2021

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Entstehungsgeschichte des Vereins auf seniorennet-kiel.de