Finkelberg

Aus Kiel Wiki

Finkelberg

Ort
Kiel
PLZ
24145
Stadtteil
Gaarden-Süd / Kronsburg
Querstraßen
Petersburger Weg
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr
Finkelberg; Blick abwärts Richtung Petersburger Weg


Geschichte[Bearbeiten]

Der Name Finkelberg wurde mit Beschluss der Städtischen Collegien vom 20. Januar 1920 festgelegt. Der Name bezieht sich auf eine alte Flurbezeichnung (Finkel = Fenchel).[1]

Der Finkelberg ist eine für Kieler Verhältnisse steil ansteigende Sackgasse, die bis zur Kuppe der gleichnamigen, 50 m hohen Erhebung führt. Er hat bei 245 m Straßenlänge einen Anstieg von 14,5 m. Vom Ende der Sackgasse führen zwei Fußwege den rund 10 m hohen, steilen Abhang zum Heckenrosenweg hinunter.

Unmittelbar nördlich des Finkelberges entspringt der Vollrathsbach.

Bilder[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Finkelberg“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB