Grippstraße

Aus Kiel-Wiki

Grippstraße

Ort
Kiel
PLZ
24118
Stadtteil
Ravensberg (Stadtteil)
Querstraßen
Fraunhoferstraße, Siemensstraße, Neufeldtstraße
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr
Grippstraße

Die Grippstraße verbindet die Fraunhofer- und die Neufeldtstraße im Kieler Wissenschaftspark.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name Grippstraße wurde am 16. Februar 2006 von der Kieler Ratsversammlung festgelegt.[1]

Er erinnert an den Geologen Prof. Dr. Phil Karl Gripp (* 21. April 1891 in Hamburg; † 26. Februar 1985 in Lübeck). Karl Gripp war ab 1940 außerplanmäßiger Professor und ab 1945 ordentlicher Professor an der CAU und einer ihrer Gründungsväter nach dem Zweiten Weltkrieg. Er erforschte die erdgeschichtliche Entwicklung des Nordseebeckens und gründete das Wandernde Museum Schleswig Holstein.[2]

Unternehmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kiel „Grippstraße“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

 Commons: Grippstraße (Kiel) – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt nach 2005 durch Dietrich Bleihöfer, ab 2022 durch Frank Mönig, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: Januar 2021. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB
  2. Wikipedia: „Karl Gripp“