Hermann-Rodewald-Straße

Aus Kiel Wiki

Hermann-Rodewald-Straße

Ort
Kiel
PLZ
24118
Stadtteil
Ravensberg (Stadtteil)
Querstraßen
Ludewig-Meyn-Straße
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr

Die Hermann-Rodewald-Straße ist eine Straße auf dem Universitätsgelände.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Name wurde am 30. August 1979 von der Ratsversammlung festgelegt.

Er erinnert an den Professor der Landwirtschaftslehre Hermann Rodewald (* 2. August 1856 in Eilte b. Hannover; † 11. Oktober 1938 in Kiel).[1]

Hermann Rodewald hatte 1897 in Göttingen promoviert und kam anschließend nach Kiel, wo er bis zu seinem Tod blieb. Er war ab 1891 außerordentlicher Professor und Leiter des Landwirtschaftlichen Instituts, ab 1920 Ordinarius.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Hermann-Rodewald-Straße“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB
  2. Wikipedia: „Hermann Rodewald“