Scheidekoppel

Aus Kiel Wiki

Scheidekoppel

Ort
Kiel
PLZ
24159
Stadtteil
Schilksee
Querstraßen
Schilkseer Straße, Stubbekredder, Palisadenweg
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr
Scheidekoppel, Kiel-Schilksee

Die Scheidekoppel ist der Zufahrtsweg zum gleichnamigen Hof Scheidekoppel.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Name ist erstmals 1940 aufgeführt im Kieler Adressbuch. Auf Beschluss der Kieler Ratsversammlung vom 11. Juni 1981 erhielt der gesamte Weg von der Schilkseer Straße ausgehend am Hof Scheidekoppel und Hof Kahlenberg vorbei bis hin zum Falkensteiner Strand diesen Namen.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Scheidekoppel“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: Januar 2021. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB