23. August

Aus Kiel Wiki
Jahrestage
Juli · August · September
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
19. Jahrhundert
  • 1831: August Wilhelm Antonius Graf Neidhardt von Gneisenau, der Namensgeber der Gneisenaustraße, stirbt in Posen.
  • 1866: Im Prager Frieden verzichtet Österreich auf seine Ansprüche in den Herzogtümern Schleswig und Holstein, was es Preußen ermöglicht, diese als Provinz zu annektieren.
  • 1888: Die Brauerei zur Eiche wird unter Übernahme der Brauerei Schwensen & Fehrs gegründet.
20. Jahrhundert
  • 1912: Die heutige Richthofenstraße bekommt vom Holtenauer Gemeinderat den Namen Kieler Straße.
  • 1932: 33 der 69 Opfer des Unterganges der Niobe werden auf dem Nordfriedhof beigesetzt.
  • 1938: Der Dachstuhl des Kieler Schlosses brennt vollständig aus, mit schweren Verlusten für die Landesbibliothek.
  • 1946: Mit Verordnung der britischen Militärregierung „Betreffend die Auflösung der Provinzen des ehemaligen Landes Preußen in der Britischen Zone und ihre Neubildung als selbständige Länder“ erhält das Land Schleswig-Holstein seine rechtliche Grundlage.
Gorch Fock (hier: ca. 1967)
  • 1958: Bei der Werft Blohm und Voss in Hamburg läuft das künftige Segelschulschiff Gorch Fock vom Stapel.