Suchskrug

Aus Kiel Wiki

Suchskrug

Ort
Kiel
PLZ
24107
Stadtteil
Suchsdorf
Querstraßen
Eckernförder Straße
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr

Geschichte[Bearbeiten]

Der Name Suchskrug wurde mit Beschluss der Kieler Ratsversammlung vom 30. November 1964 festgelegt. Es handelt sich dabei um eine Flurbezeichnung.[1]

Unternehmen[Bearbeiten]

  • Nr. 2: Hugo Pfohe GmbH
  • Nr. 4: DEKRA Automobil GmbH
  • Nr. 5: DEKRA Industrial GmbH
  • Nr. 5: Flügger Farben ZKT Handels GmbH, Farbenhandel
  • Nr. 5: Reifenservice Rainer Looft GmbH
  • Nr. 5: Sehl Haustechnik Heizung- und Sanitärinstallation
  • Nr. 5-7: Fitnessland GmbH
  • Nr. 5-7: Köhn & Brötzmann e.K. Inh. Hans Brötzmann, Obst-Gemüse-Großhandlung
  • Nr. 6: Autohaus Klenk GmbH
  • Nr. 10: A.T.U. Auto-Teile-Unger GmbH & Co. KG
  • Nr. 10: Paycom GmbH Elektronische Zahlungssysteme

Historische Unternehmen[Bearbeiten]

  • Nr. 5: eine Aldi Filiale

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Suchskrug“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB