Aldi

Aus Kiel Wiki


Aldi

Logo
Aktiv
ja
Rechtsform
GmbH & Co. OHG
Adresse
Stormarnstraße 29
24113 Kiel
Stadtteil
Gaarden-Süd / Kronsburg
Web
http://www.aldi-nord.de/
Branche
Einzelhandel

ALDI ist der Kurzname eines Familienunternehmens, das 1913 in Essen gegründet wurde. Nach dem Zweiten Weltkrieg übernahmen die beiden Brüder Karl und Theo Paul Albrecht die Geschäfte. 1960 spaltete sich die Aldi Gruppe in 2 selbstständige Unternehmen, Aldi-Nord und Aldi-Süd, auf.

Der Name Aldi ist eine Abkürzung und stand ursprünglich für Albrecht-Diskount.[1]

Aldi-Filialen im Kieler Stadtgebiet[2][Bearbeiten]

Stadtteil PLZ Straße Hausnr.
Gaarden-Ost 24143 Augustenstraße 30a-32
Brunswik 24105 Preußerstraße 1-9
Gaarden-Ost 24148 Ostring 232
Brunswik 24105 Droysenstraße 5
Gaarden-Süd / Kronsburg 24113 Stormarnstraße 41
Hassee 24113 Hamburger Chaussee 180
Gaarden-Süd / Kronsburg 24143 Theodor-Heuss-Ring 136
Schreventeich 24116 Eichkamp 24
Wellingdorf 24148 Philipp-Reis-Weg 4
Hassee 24113 Mühlendamm 1
Elmschenhagen 24147 Villacher Straße 8
Neumühlen-Dietrichsdorf 24149 Langer Rehm 10
Neumühlen-Dietrichsdorf 24149 Schönkirchener Straße 80b
Wik 24106 Prinz-Heinrich-Straße 20
Moorsee 24145 Grot Steenbusch 35
Hassee 24113 Rendsburger Landstraße 240
Suchsdorf 24107 Steekberg 1
Mettenhof 24109 Kurt-Schumacher-Platz 4
Wik 24106 Torfmoorkamp 10

Ehemalige Aldi-Filialen im Kieler Stadtgebiet[3][Bearbeiten]

Stadtteil PLZ Straße Hausnr.
Altstadt 24103 Küterstraße 8-12
Hassee 24113 Hamburger Chaussee 48
Suchsdorf 24107 Suchskrug 5
Hassee 24113 Rendsburger Landstraße 21
Exerzierplatz (Stadtteil) 24103 Kirchhofallee 25-27
Südfriedhof 24114 Papenkamp 4
Russee 24111 Rendsburger Landstraße 361

Quellen[Bearbeiten]

  1. Wikipedia: „Aldi“
  2. Stand: November 2020
  3. Stand: November 2020