Werner von Siemens

Aus Kiel Wiki
Werner von Siemens
(Porträt von Giacomo Brogi)

Ernst Werner Siemens, ab 1888 von Siemens, (* 13. Dezember 1816 in Lenthe, Königreich Hannover, heute Gehrden, Niedersachsen; † 6. Dezember 1892 in Berlin) war ein deutscher Erfinder und Industrieller. Er entdeckte das dynamoelektrische Prinzip, auch elektrodynamisches Prinzip genannt, und gilt als Begründer der modernen Elektrotechnik, speziell der elektrischen Energietechnik.[1]

Von Siemens gilt als Begründer des Unternehmens Siemens & Halske. 1848 war er im Schleswig-Holsteinschen Krieg als preußischer Offizier an der Verteidigung des Kieler Hafens gegen die dänische Seestreitmacht beteiligt. Er entwickelte dazu über Kabel fernzündbare Seeminen, die es ermöglichten, die Friedrichsorter Enge zu sperren. Er erfand 1866 die Dynamomaschine und baute 1879 die erste elektrische Eisenbahn der Welt.

Ehrungen in Kiel[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]