Claus-Sinjen-Straße

Aus Kiel Wiki

Claus-Sinjen-Straße

Ort
Kiel
PLZ
24109
Stadtteil
Hasseldieksdamm
Querstraßen
Skandinaviendamm, Am Forsthaus Wittland
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr

Die Claus-Sinjen-Straße ist die Verbindungsstraße vom Skandinaviendamm zur Gemeindegrenze Kronshagen. Sie ist auf Kronshagener Gebiet mit dem gleichen Namen bis zur Kieler Straße weitergeführt. Damit ist sie neben der Eckernförder Straße und der Johann-Fleck-Straße eine der drei Straßen, die beim Übergang von Kiel nach Kronshagen ihren Namen behalten.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Name wurde mit Beschluss der Kieler Ratsversammlung vom 19. Dezember 1974 festgelegt. Er erinnert an Claus Sinjen (* 25. April 1853; † 24. August 1937), der von 1892 bis 1910 Amts- und Gemeindevorsteher in Kronshagen war.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Claus-Sinjen-Straße“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB